header_frueh_fb

FruehmannThomas_Championat_Linz2011
CSI2* Linz-Ebelsberg

Sensationeller Sieg für Thomas Frühmann und The Sixth Sense

08.05.2011 - Als zweiter Starter in der selektiven Gold Tour übernahm Jaroslaw Skrzyczyski mit Qintera OLD und einem astreinen Ritt in 64,87 Sekunden die Führung, aber nichts ging heute an Thomas Frühmann und seinem Wunderpferd The Sixth Sense vorbei.

FruehmannThomas_Championat_Linz2011
Thomas Frühmann © LinzerPferdefestival

Der 15jährige Wallach überwand unter der kunigen Führung seines Kongenialen Reiters die Hindernisse fast spielend und noch dazu in Rekordzeit: Mit 61,78 Sekunden schlägt er das bislang führende Duo um über drei Sekunden! Eine Zeit die bis zum Schluss unschlagbar bleibt und somit gewinnt das Sensationsduo die Gold Tour in Linz-Ebelsberg nach knapp einjähriger Sportpause.

„Er ist einfach sensationell, ein Überpferd! Der Charakter, die Qualität, das Können!“, schwärmt der strahlende Sieger Thomas Frühmann. „Das wichtigste ist, dass er wieder fit ist.“

Quelle: www.reitsportnews.at

 
 
  alpenspanbwclipmybwalpenspanbwkannebwequi_bwalpenspanbwhealth_bwCI_reitsportnews_72dpi_RGB_bwalpenspanbw