header_frueh_fb


Internationales Staraufgebot bei den Vienna Masters. Olympiasieger, die Besten der Weltrangliste –  30 Springreiter der Superlative freuen sich auf Wien!

Nur noch acht Tage! Die Weltelite des Reitsports nimmt Kurs auf Wien. Das Starterfeld für die Vienna Masters (von 20. bis 23. September) ist fix! Und es liest sich wie das Who is who der Reiterszene. So empfängt das eigens erbaute Stadion am Wiener Rathausplatz gleich 25 der 30 besten Springreiter aus aller Welt. Eine Starterliste der absoluten Extraklasse, die selbst die soeben zu Ende gegangenen Olympischen Spiele in London  in den Schatten stellt.

Olympia-Gold-Gewinner Steve Guerdat aus der Schweiz und der Olympia-Zweite Gerco Schröder aus den Niederlanden haben bereits fix genannt. Ebenso die beiden derzeit weltbesten Springreiter Rolf-Göran Bengtsson (Nummer 1 der Weltrangliste) aus Schweden und Kevin Staut (Nummer 2) aus Frankreich, die das hochkarätige Starterfeld anführen. 


Olympiasieger Steve Guerdat ist beim Vienna Masters mit dabei © Stefano Grasso (GCT

Wien ist die letzte Station vor dem großen Finale der Global Champions Tour 2012 in Abu Dhabi, und somit auch die letzte Möglichkeit, wichtige Punkte zu holen. Und diese Chance lässt sich auch die unangefochtene Queen der Global Champions Tour und Führende im GCT-Ranking 2012, die Australierin Edwina Tops-Alexander, nicht entgehen. Denn es ist knapp: Mit nur 20 Punkten ist ihr der derzeit Zweitplatzierte, der Deutsche Christian Ahlmann dicht auf den Fersen (Stand vor dem Turnier in Lausanne).

Vier Tage lang – von 20.-23. September – steht bei den Vienna Masters nicht nur das sportliche Programm im Mittelpunkt, auch das Society-Aufgebot macht die letzte Station der Global Champions Tour 2012 zum Publikumsmagneten. Und so freuen wir uns auf prominente Reitsportler wie Athina de Miranda (geborene Onassis) mit Ehemann Alvaro, Monaco-Prinzessin Charlotte Casiraghi und „The Boss“-Tochter Jessica Springsteen, die Glamour und internationales Flair an den Wiener Rathausplatz bringen.

Auch abseits des Parcours geht es weiter: „Das Rathaus bei Nacht in Tracht“ heißt es am Freitag bei der Alpenspan Night im Arkadenhof des Rathauses (Einlass 22:00 Uhr, Eingang Lichtenfelsgasse). Und am Samtag geht´s mit der Powerhorse Night in die nächste Clubbing-Nacht. Die Tore öffnen wieder um 22 Uhr. Meet the Riders bei diesen offiziellen After-Show Partys des Vienna Masters 2012!

Infos zu VIP-Packages: 01/2351-444 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kartenvorverkauf: oeticket, Tel. 01/96096 bzw. www.oeticket.com.

www.globalchampionstour.com und www.viennamasters.at

 

 
 
  alpenspanbwclipmybwalpenspanbwkannebwequi_bwalpenspanbwhealth_bwCI_reitsportnews_72dpi_RGB_bwalpenspanbw